Projekt 04 Mischnutzung

Aus ZukunftKlybeck
Version vom 5. Juni 2017, 10:56 Uhr von Mbruellmann (Diskussion | Beiträge) (Lokalisierung)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flipchart zum Projektvorschlag Mischnutzung

Die Idee in fünf Worten

Mischnutzung Wohnen Werken Soziokultur

"Local Investment Group"

Die Idee

Vision Werk Klybeck möchte (auf dem nördlichen Abschnitt, Parzelle 3090) das Neben- und MIteinander von urbanen und experimentellen Lebensentwürfen in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Gewerbe und Soziokultur ermöglichen.

Genossenschaftliche Grundstrukturen, Selbstverwaltung, Teilung von Gütern und Wissen, gemeinsame Nutzung von verschiedenen Räumen (Arbeit und Freizeit), soziales und solidarisches Verhalten bilden Grundgedanken des Stadtprojekts.

Im vorgesehenen Gelände stehen fünf Gebäude, die zur Umnutzung zur Gewerbe-, Werk- und Soziokultur hervorragend geeignet wären.

Die Wohneinheit (Alterswohnen, Generationenwohnen) sollte hingegen neu gebaut werden.

Zielgruppen

  • Menschen, die genossenschaftliches Wohnen möchten
  • HandwerkerInnen, KünstlerInnen, GewerblerInnen etc., die an Austausch, vielleicht sogar Wissenstransfer, an gemeinsamen Räumen und Infrastruktur interessiert sind (und sich "marktübliche MIeten" nicht leisten können) und/oder Profit nicht nur auf Geld beziehen.
  • Für Menschen aus umliegenden Quartieren, für die allgemeine Stadtbevölkerung, die an den soziokulturellen Veranstaltungen interessiert sind.
  • Für Menschen, die den Werkraum-Gedanken gern weiterentwickeln möchten.
  • Für Menschen, die sich für selbstverwaltete Strukturen interessieren und sich dafür engagieren.

Lokalisierung

Geoviewer Basel-Stadt Parzelle 3090