Projekt 25 Kreislaufhaus

Aus ZukunftKlybeck
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt 25.jpg

Haus Kugelbunt

  • Pflanzen auf Dach, Rohstoffe an- und ausbauen
  • Produktionsstätten im Haus, Rohstoffe verarbeiten.
  • Restaurant im Parterre, Rohstoffe aufbereiten und konsumieren.
  • ‚Hoflädeli’, Rohstoffe verkaufen
  • Recyclingsystem, das einen direkten Kreislauf der Ressourcen möglichst innerhalb des Hauses ermöglicht
  • Energieeffizient, Wasser- und Sonnenenergie
  • Workshops zum Thema Produktion, Konservieren und Verarbeiten von Lebensmittel.

Stichworte

nachhaltig, miteinander, füreinander, Kreativität, Alles unter einem Dach. Social fairness.

Das Konzept eines Hauses, in welchem die ProduzentInnen sämtliche Produktionsstufen der Lebensmittelproduktion vom Anbau bis zur Abfallverwertung abwickeln.

Auf dem Dach des Hauses steht eine Plantage, die - intensiv und dicht bebaut - Gemüse und Getreide abwirft.

In Produktionsstätten im mittleren Stockwerk werden die Ernten weiter verarbeitet. Thema: Haltbarkeit.

Im Restaurant im Parterre werden die Produkte konsumiert. Weitere Lebensmittel werden bei Bedarf dazu gekauft.

Im Laden werden Produkte, die haltbar gemacht wurden, verkauft.

Ein Recyclingsystem sorgt dafür, dass möglichst alle Abfälle wieder in den Kreislauf eingespiesen werden.

Mit Workshops zu Themen der Lebensmittelproduktion wird laufend Know-how generiert, werden Optimierungen angestrebt und die Wirtschaftlichkeit verbessert.

Zentral ist der ressourceschonende Umgang auf allen Ebenen, Vorgänge werden hinsichtlich ihrer Energieeffizienz optimiert.