Projekt 27 Der Bau

Aus ZukunftKlybeck
Version vom 31. Mai 2017, 08:36 Uhr von Mbruellmann (Diskussion | Beiträge) (Zielgruppen)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

DSCF4491.jpg

Projekt 27.png

Die Idee

Ein Gebäude für Erholung, Gastronomie, Gewerbe und Nachtleben, das ganzjährig geöffnet ist.

Ein tropischer Garten auf dem Dach wird gastronomisch bespielt. Für die kalte Jahreszeit ist die Dachterrasse mit einem Glasdach ausgestattet. Das gastronomische Angebot ist nachhaltig produziert. Ein Brunch wird regelmässig angeboten. Die Stimmung auf dem Dach bietet Erholung und Ruhe, es soll ein Rückzugsort sein. Es gibt kleinere Freiflächen, auf denen Kurse wie Yoga, Meditation und ähnliches angeboten werden können.

Es werden Büros für Co-working-Spaces angeboten für Freelancer, Start-ups und Verkaufsplattformen. Verschiedene Nutzungs- und Mietmodelle fördern einen vielfältigen Gebrauch und eine kommunikative, entspannte Atmosphäre.

Im Kellergeschoss, das katakombenartig und labyrinthisch aufgebaut ist, wird eine ‚Landschaft’ eingerichtet mit vielfältigen Einrichtungen für Nachtleben: mehrere kleine Clubs, Konzertbühnen, Bars, Treffpunkte, Lounges prägen das Angebot.

Die Architektur ist auf die Verbindung der einzelnen Bereiche angelegt. Breite Durchgänge und Treppen laden ein zum Wechsel von einem Angebot zum anderen.

Zielgruppen

Das Projekt richtet sich an NaturliebhaberInnen, Gastronomie-Interessierte und Musikbegeisterte.